Ein fester Termin im Kalender der Mitglieder des TTC Norden sind die Vereinsmeisterschaften, die traditionell um die Jahreswende herum in der Halle am Gymnasium ausgespielt werden.
Für das leibliche Wohl wurde wieder gesorgt. Dank zahlreicher Kuchen- und Salatspenden konnte man sich auch in diesem Jahr zwischen den Spielen für die kommenden Aufgaben stärken.
Erfreulicherweise konnten der 1. Vorsitzende Andreas Hesse und Sportwart Hauke Müller insgesamt 36 Teilnehmer zu den diesjährigen Vereinmeisterschaften begrüßen. Dazu kamen noch einige Besucher Mitglieder und Freunde des TTC Norden, die sich das Vereins-Event nicht entgehen lassen wollten.


Bei den Herren wurden die 24 Teilnehmer in 6er Gruppen gelost.In Laufe der anschließenden KO Runde ergaben sich folgende Halbfinalbegegnungen:
Im ersten Halbfinale standen sich Sascha Jordan und Erhard Reiners gegenüber. Hier konnte sich Sascha mit einem 3:0 den Finaleinzug sichern. Der Finalgegner wurde im zweiten Halbfinale zwischen Menno Pidun und Malte Ocken ermittelt. Dort behielt letztlich Menno mit einem 3:1 über Malte die Oberhand.
Im anschließenden Finale konnte Rekordvereinsmeister Sascha Jordan mit 3:0 gegen Menno Pidun durchsetzen und den Titel Vereinsmeister 2015 zur Sammlung hinzufügen.


Bei den Damen hatten sich fünf Teilnehmerinnen eingefunden. Die Vereinsmeisterin 2015 wurde in einer Gruppe ermittelt, wobei jede gegen jede antrat. Hier konnte sich Gerda Boenisch auf Grund der gewonnen Sätze den Titel sichern und ihre Mannschaftskolleginnen Melisende Rust und Steffi Hartmann auf die Plätze 2 und 3 verweisen, die ebenfalls ein Spielverhältnis von 3:1 aufweisen konnten.


Nach guter Tradition wird im Rahmen der Vereinsmeisterschaften auch das stärkste Doppel des Vereins ermittelt. Im Finale behielten Edgar Heimann / Claus-Dieter Seeberg die Oberhand gegen Lutz Kaiser / Stefan Schierholz und sicherten sich mit einem 3:0 den Doppel-Titel. Bei den Damen konnte sich die Kombination Gerda Boenisch / Melisende Rust gegen Steffi Hartmann / Heike Fleßner durchsetzen.
Im Mixed Turnier, in dem jede Dame einen Herren zugelost bekommt, standen sich im Finale Gerda Boenisch / Edgar Heimann sowie Heike Fleßner / Menno Pidun gegenüber. Hier setzten sich Gerda Boenisch und Edgar Heimann mit 3:0 durch.

Bereits am Vormittag trafen sich die Schüler des TTC Norden und ermittelten ihren Vereinsmeister. Hier konnte sich Maxim Eichwald durchsetzen. Der Zweite Platz ging an Henry Nguyen. Dritte wurde Sophie Saathoff.


Der Tag wurde anschließend noch in geselliger Runde beendet. Die Siegerehrungen finden wie immer im Rahmen des Kohlessens am 20.02.2016 statt.

alle wollen Vereinsmeister werden

diese sind es schon

Andi wurde oft gefragt: "warum bin ich in der schwersten Gruppe"

zwischendurch ist eine Stärkung angesagt

das kann doch nicht sein .... oder doch

Frauenpower

ja ... wo bleibt mein Gegner

.

© 2016 TTC - Norden

Please publish modules in offcanvas position.