Ihno Ocken

Ostfrieslandturnier

13.05.2021 - 11:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen

Facebook icon

 
1. Herren startet holprig - 2. Herren zieht zurück
(von Andi)
 
Nach dem Wiederaufstieg in die Bezirksliga sollte die Saison für die 1. Herrenmannschaft des TTC Norden unter den geltenden Corona-Auflagen und unter Einhaltung eines Hygienekonzepts Mitte September wieder beginnen. Vom Tischtennisverband Niedersachsen gab es - wie auch in anderen Verbänden - eine Änderung im Spielsystem: Die Doppel sollten entfallen, dafür aber über einen Sieg einer Mannschaft hinaus immer alle Einzel durchgespielt werden.
 
Durch das durch den Landkreis Leer verhängte Verbot von Mannschaftssport Ende September mussten die ersten beiden geplanten Partien des TTC Norden gegen den TTC Remels und den SV Potshausen abgesagt und auf einen unbestimmten Termin verschoben werden. Der Start in die Hinrunde fand somit erst am 04. Oktober gegen den SV Borssum II statt. Hier war gleich zu Beginn des Spiels zu sehen, dass die Emder - ebenfalls ambitionierter Aufsteiger, allerdings aus der 1. Bezirksklasse Emden/Leer - bereits drei Saison-Spiele absolviert und knapp für sich entschieden hatten. Die Norder starteten unsicher und konnten erst nach einem 0:4 Rückstand punkten, als Menno Pidun zwei Matchbälle abwehrte und einen 0:2 Satzrückstand zu seinem 3:2 Sieg drehte. Lediglich zwei weitere Siege durch Sascha Jordan und Carsten Dolf führten schließlich zur klaren 3:9 Auftakt-Niederlage.
 
Bereits vier Tage später stand bei der TTG Nord Holtriem die nächste große Aufgabe an. Wenn auch auf dem Papier ein stärkerer Gegner, präsentierte sich der TTC Norden hier besser aufgestellt und konnte mit zwei Siegen von Sascha Jordan und Malte Ocken in die Partie starten. Leider konnte der Rest der Mannschaft nicht daran anknüpfen, so dass nach der ersten Einzelrunde ein 2:4 Zwischenstand blieb. Auch die zweite Runde brachte leider nur zwei Siege, so dass man den Wettkampf mit einem 4:8 abschloss. In den zukünftigen Partien wird spielerisch eine Steigerung notwendig sein, wenn kein Fehlstart den Klassenerhalt gefährden soll.
 
Die 2. Herrenmannschaft des TTC, gemeldet in der 2. Bezirksklasse, wurde ebenso wie eine weitere Mannschaft in dieser Klasse, vom Spielbetrieb zurückgezogen. Grund war die aktuelle Entwicklung der Infektionszahlen im Kreis Aurich und an der Küste. Der überwiegende Teil der Mannschaft besitzt aufgrund des Alters das Risiko eines schweren Krankheitsverlaufs. Daher wurde gemeinschaftlich in der Mannschaft in Absprache mit dem Vorstand verständlicherweise so entschieden.
© 2016 TTC - Norden

Please publish modules in offcanvas position.